kunsttherapeutische praxis
schmerzbewaeltigung
Kunst- und
Gestaltungstherapie

Schmerzbewältigungs-
therapie

Burnout- und Stressprävention

Progressive Muskelentspannung (PME)

Kunsttherapie für Kinder

Kunstpädagogik

Kunst & Gestaltung

Supervision/Prävention/
Psychohygiene

Themenseminare

Vita

Kontakt | Impressum

Home

Ziel dieser Therapie ist es, unbewusste Konflikte, welche den Schmerzen zugrunde liegen, zu erkennen und aufzulösen.

Die Schmerzbewältigungstherapie erfolgt in 8 Einzel oder Gruppensettings und dauern jeweils
90 Minuten. Die Therapie basiert auf der Kognitiven Verhaltenstherapie nach Beck.

Im Vordergrund steht die Interaktion zwischen:
• dem Verstehen von Handeln, Denken und Körperreaktion und
• der Veränderung im Denken und im Überzeugungssystem durch das Erlernen von
  Schmerzbewältigungsstrategien.

Begleitend, durch den Einsatz kunsttherapeutischer Verfahren wird das neu Erlernte und Erfahrene anschaulich gemacht, erlebt und begriffen und somit im Unterbewusstsein manifestiert.